Der Blick durchs Schlüsselloch

Um dem Wissensdrang und der Neugier vieler Besucher nachzukommen, unterhält der Talsperrenbetrieb Sachsen-Anhalt in drei seiner Anlagen Informationszentren. Eingerichtet wurden sie an den Talsperren Wendefurth, Wippra und Kelbra.

 

Der Blick durchs SchlüssellochIn den Besucherzentren wird die Arbeit des Talsperrenbetriebs umfassend und transparent erklärt und dargestellt. Parallel werden durch die eingangs genannten Talsperrenanlagen regelmäßig Führungen angeboten.

In einer offenen und lockeren Atmosphäre informieren Experten die Teilnehmer sach- und fachgerecht. Die Besucher gehen dabei auf Entdeckungsreise durch die Talsperrenbauwerke, erkunden die mehrere Hundert Meter langen Kontrollgänge und können sich Videos und Modelle anschauen. So werden Theorie und Praxis gekonnt miteinander verbunden.

 

Einmal im Jahr gibt es weiterhin einen Tag der offenen Tür und eine Winterferienaktion. Letztere ist Bestandteil des „Harzer Kulturwinters“ und wird an der Talsperre Wendefurth angeboten. Zum Tag der offenen Tür lädt der Talsperrenbetrieb in jedem Jahr an wechselnden Anlagen.

 

Aktuelles

vom 17.05.2017

Neues Dienstgebäude am Muldestausee

Der Muldestausee ist als Talsperre klassifiziert und deswegen in der...

Kontakt

Talsperrenbetrieb
Sachsen-Anhalt - AöR

 

Timmenröder Straße 1a

38889 Blankenburg

Tel: 039 44 - 94 20
Fax: 039 44 - 94 22 00

Talsperren-Webcam

Webcam

Hier können sie unsere Talsperren live sehen.