Aktuelles/Presse

Die Rappbodetalsperre wird 60 Jahre alt...

… wir feiern dieses Ereignis mit einem Tag der offenen Tür und laden dazu ganz herzlich ein.

 

Am Samstag, 07.09.2019, ist die Staumauer in der Zeit von 11 – 17 Uhr für jedermann geöffnet. Wagemutige und Neugierige können selbständig den Hauptkontrollgang erkunden. Die Mitarbeiter des Talsperrenbetriebs stehen für Fragen bereit, stellen aktuelle Bauprojekte sowie die Messtechnik für die Überwachung der Anlagen vor. Es wird kein Eintritt erhoben. Bootsfahrten und Führungen durch ausgewählte Kontrollgänge können vor Ort gebucht werden, die dafür gezahlten Gebühren werden anschließend gespendet.

 

Darüber hinaus stellen sich zahlreiche Partner des Talsperrenbetriebs vor. Mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm, Darbietungen von verschiedenen ortsansässigen Vereinen sowie Spiel und Spaß für unsere Kleinsten ist für jeden Besucher etwas dabei. Die Attraktionen der Firma Harzdrenalin – Hängebrücke und Mega-Zipline – sind selbstverständlich ebenfalls geöffnet. Imbiss und Getränke sind den ganzen Tag erhältlich.

 

Abgerundet wird unsere Geburtstagsfeier mit einer SAW-Party und Laser-Show von 18 – 21.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Die Staumauer ist das ganze Wochenende über für den Verkehr gesperrt.

Bitte nutzen Sie die kostenlosen Großraumparkplätze vor Hasselfelde (Pullmann-City) und in Rübeland (Schützenplatz + Fels-Werke). Shuttle-Busse bringen Sie zum Festgelände. Diese sind ebenfalls kostenfrei.

Weitere Parkplätze stehen an der Talsperre Wendefurth zur Verfügung. Von hier aus bringt Sie das Floß des Wendefurther Bootsverleihs zum Mauerfuß der Rappbodetalsperre (Shuttle ist kostenpflichtig).

Ein kostenpflichtiger Parkplatz steht am „Hotel- und Reiterhof zur Talsperre“ zur Verfügung.


Datum: 29.08.2019

Kontakt

Talsperrenbetrieb
Sachsen-Anhalt - AöR

 

Timmenröder Straße 1a

38889 Blankenburg

Tel: 039 44 - 94 20
Fax: 039 44 - 94 22 00

Talsperren-Webcam

Webcam

Hier können sie unsere Talsperren live sehen.